Bad Company 2: Neuer ATI PREVIEW Treiber verkürzt Ladezeit mit DX11 (Catalyst 10.4)

Dieses Thema im Forum 'Games' wurde von Rhamos Orthega gestartet, 14 April 2010.

  1. Rhamos Orthega EDV-Futzi

    UPDATE, siehe unten. Offizieller Treiber erschienen von AMD/ATI.

    Hallo zusammen,

    ich habe mir die Mühe gemacht die 300MB herunterzuladen und zu testen ob sich die Ladenzeiten/Performance verbessern, da auch ich ein leidgeplagter Besitzer einer ATI 5850 & 5870 bin. Nachdem im anderen Thread heilloses Verwirrung herscht wie vorzugehen ist, hier eine kurze Anleitung...


    Vorgehensweise:
    1. Driver Sweeper installiert (http://www.guru3d.com/news/guru3d-driver-sweeper-205--released/) ein Tool um Treiberreste zu entfernen!
    2. Über Software/Programme alle ATI Releveanten Einträge bzw. Treiber gelöscht.
    3. Neustart im abgesichteren Modus und Driver Sweeper gestartet. Alle ATI Einträge analysiert und bereinigt.
    4. Neustart und den neuen Beta Treiber installiert.
    5. Neustart und Battlefield Bad Company 2 gestartet. Ergebniss:

    Ladezeiten Vorher: 30-60s je nach Karte
    Ladezeiten Nachher: 10-15s je nach Karte


    WICHTIGER HINWEIS:
    Ich kann die Verkürzung der Ladezeiten nur für VISTA/WIN7 64bit Systeme in Verbindung mit einer ATI Grafikkarte 58xx und aktiven DirectX 11 bestätigen.
    Ob ATI 48xx unter DirectX 10 davon profitieren kann ich NICHT bestätigen, da mir diese Karte auf meinen Testsystemen nicht vorliegt. Windows XP Nutzer unter Direct X 9 sollten sowiso nicht von dem Problem betroffen sein.


    Links:
    Driver Sweeper

    UPDATE: Inzwischen ist der offizielle Catalyst 10.4 Preview Treiber erschienen.

    So nun ist es offiziell: ATI Catalyst™ 10.4 Hotfix information!


    The ATI Catalyst 10.4 Hotfix provides resolution for the following issue:

    ■ Long load times for new maps in Battlefield: Bad Company 2 when using an ATI Radeon HD 5xxx series graphics card.

    In order to download and install the ATI Catalyst 10.4 Hotfix, click on the following link:

    Download direkt bei ATI/AMD
  2. Golan Standby

  3. Rhamos Orthega EDV-Futzi

    Nein, der Treiber auf der AMD Seite ist 3 Wochen älter und enthält die Fixes nicht.

    Weitere bestätigung erhalten auch von ATI 4xxx Benutzern unter Win7/Vista 32 bit in Verbindung mit DirectX 10 -> Schnellere Ladezeiten.
  4. bunka VIP

    noes, jetzt ist dist schneller auf den servern und kann auch leute von hinten rapen :/
  5. Tanatos made in China

    sowas wie driver sweeper braucht man nimmer zwingend, etwas ähnliches ist seit vista im OS.
  6. Rhamos Orthega EDV-Futzi

    stimmt auch der catylst treiber selbst versucht sich selbst vorher zu "reinigen". Allerdings ist zu beachten das es immer noch zu problemen mit treiberresten kommt, die foren bei amd & nvidia sind nach wie vor voll damit. Ich benutz es persönlich schon seit glaub 3 oder 4 jahren und nur positive erfahrungen, das einzige ist halt der zeitaufwand für das extrabooten
  7. Kaldren einfach zu geil

    gibts sowas auch für nvidia? need schnellere ladezeit :)
  8. Tanatos made in China

    nein aber dafür kannst den neuen betatreiber installieren und sc2 starten und dannach kannst du dir endlich ne neue ATI kaufen weil deine nvidia es nicht überleben wird :p
  9. Kaldren einfach zu geil

    das klingt ja super :)
  10. Rhamos Orthega EDV-Futzi

  11. Kaldren einfach zu geil

    na da bin ich ja mal gespannt:)
  12. Rhamos Orthega EDV-Futzi

    Hattest Du gestern im Laufe des gesammten Abends nochmal so einen "Black Screen"?
  13. Kaldren einfach zu geil

    ne kein Black Screen mehr.

    Einmal Crash to Desktop aber sonst nix mehr.