Patch 1.1(jetzt aber!!)

Dieses Thema im Forum 'StarCraft 2' wurde von Mirabai gestartet, 16 September 2010.

  1. Mirabai ʕ •ᴥ•ʔ TOO OLD!

    Der erste Feature- und Balancepatch für StarCraft II: Wings of Liberty wird am nächsten Mittwoch (22. September 2010) veröffentlicht. Das Update soll zwischen 05:00 und 11:00 Uhr auf die SCII-Battle.net-Server aufgespielt werden.

    Der Patch auf Version 1.1 wird mehrere Verbesserungen beinhalten, darunter zusätzliche Mod-Möglichkeiten, Karteneditor-Aktualisierungen, weitere Features für benutzerdefinierte Spiele und Unterstützung für 3D Vision von nVidia. Zusätzlich zu einigen Fehlerbehebungen sind folgende Balance-Anpassungen geplant: Die Bauzeit von Berserkern (Protoss), Rächern (Terraner) und Bunkern (Terraner) wird erhöht. Belagerungspanzer sollen demnächst schwächer gegen leicht gepanzerte Gegner sein und der Schwere Kreuzer richtet bald weniger Schaden an Bodenzielen an. Auch der Schaden von Ultralisken wird verringert.

    Patch-Beschreibung

    -Eine allgemeine Änderung ist, dass freundliche Einheiten keine Sicht mehr gewähren nachdem sie getötet wurden. Außerdem werden bereits entdeckte feindliche Einheiten nicht mehr anvisiert werden können. Und nun ein Überblick über die anderen Änderungen, die wir implementieren werden.
    -Wir haben viel Feedback von unserer Community aus aller Welt zu den standardisierten Hotkeys erhalten. Deswegen freuen wir uns bekannt zu geben, dass mit Patch 1.1 die Hotkey-Einstellungen "Standard (US)" und "Standard for Lefties (US)" in allen Regionen verfügbar sein werden.

    Karten

    -Wir werden zerstörbares Geröll zur Karte "Wüstenoase" hinzufügen, damit die natürlichen Expansionen leichter verteidigt werden können. Außerdem wird das Gebiet der zentralen Feldwarte verengt.

    Protoss

    Wir werden zwei bedeutende Änderungen an Beserkern vornehmen: Ihre Bauzeit wird von 33 auf 38 Sekunden erhöht und die Abklingzeit des Warptors wird von 23 auf 28 Sekunden verlängert. Berserker-Rushes sind zurzeit zu mächtig, vor allem diejenigen, die auf einem schnellen Angriff durch "Proxy-Warpknoten" basieren. Dies gilt für Spieler auf unterschiedlichen Skillstufen. Wir sind der Meinung, dass das Zeitfenster zu klein ist, in dem Spieler eine solche Taktik erkennen und sich dagegen verteidigen können. Auch möchten wir uns damit des Problems annehmen, dass Protoss ihre Mineralien durch eine Kombination von Warptoren und Zeitschleife zu schnell verbrauchen können.

    Terraner

    Wir arbeiten an mehreren Änderungen für die Terraner. Rächer sind gegen Zerg stärker als erwartet. Wegen der erhöhten Bauzeit für Berserker wären Rächer auch gegen Protoss problematisch, in Kombination mit "Proxy"-Kasernen, Bunkern und/oder Marodeuren. Deswegen haben wir beschlossen, die Bauzeit von Rächern ebenfalls zu erhöhen, nämlich von 40 auf 45 Sekunden. Rushes mit schnellen Rächern und Bunkern oder schnellen Marines und Bunkern sind problematisch gegen Zerg. Obwohl ein solcher Rush den Zergspieler niemals komplett zerstören wird, finden wir, dass Zerg einen zu großen Nachteil hinnehmen müssen, wenn sie entweder ihre frühe Expansion abbrechen müssen oder für zu lange in ihrer Basis eingesperrt werden. Deswegen erhöhen wir die Bauzeit für Bunker ebenfalls von 30 auf 35 Sekunden.

    Belagerungspanzer in großen Mengen schlagen sich gegen alle Gegner zu gut. Im mittleren bis späten Spiel sind Belagerungspanzer gegenüber allen Bodeneinheiten zu dominant. Wir möchten, dass sich eine kleine Gruppe von leicht- oder gar nicht gepanzerten Bodeneinheiten gegen Belagerungspanzer besser schlägt. Aus diesem Grund ändern wir den Schaden der Belagerungspanzer im Belagerungsmodus von 50 auf 35, +15 gegen Gepanzert. Passend dazu werden Schadensupgrades von +5 auf +3 und +2 gegen Gepanzert geändert. Diese Änderung reduziert den Grundschaden von Belagerungspanzern gegen leicht gepanzerte und nicht gepanzerte Einheiten und verringert auch den Flächenschaden.

    Für schwere Kreuzer gibt es zurzeit keine guten Kontereinheiten auf dem Boden und gleichzeitig schlagen sie sich sehr gut im Kampf gegen einen Großteil anderer Lufteinheiten. Uns ist bewusst, dass es wegen der Kosten nicht sonderlich einfach ist, schwere Kreuzer ins Spiel zu bringen. Gleichzeitig ist es aber sowohl in 1vs1- als auch in Team-Matches möglich, Pattsituationen herbeizuführen und schwere Kreuzer zu produzieren. Insgesamt betrachtet sind wir der Meinung, dass schwere Kreuzer gemessen an ihrem Preis zu stark sind, und dass bewusst herbeigeführte Pattsituationen für eine weniger spannende Spielerfahrung sorgen. Deswegen reduzieren wir ihren Schaden gegen Bodeneinheiten von 10 auf 8.

    Zerg

    Der Schaden von Ultralisken wird von 15, +25 gegen Gepanzert, auf 15, +20 gegen Gepanzert, gesenkt. Diese Verringerung ist vergleichbar mit den Änderungen an schweren Kreuzern und Belagerungspanzern. Ähnlich den schweren Kreuzern sind Ultralisken, gemessen an ihrem Preis, schlichtweg zu mächtig, obwohl sie schwer herzustellen sind. Außerdem sind Ultralisken auf dem Boden sehr schwer zu kontern, wenn sie in Kombination mit anderen Einheiten eingesetzt werden. Der Angriff der Ultralisken gegen Gebäude (Rammen) wird entfernt, weil die Schadensmenge dem normalen Angriff zu ähnlich ist, der in Zukunft gegen Gebäude genutzt wird. Wenn Ultralisken dicht gepackte, kleinere Gebäude, wie zum Beispiel Versorgungsdepots, angreifen, verursacht der Angriff "Rammen" sogar deutlich weniger Gesamtschaden als der normale Angriff, weil "Rammen" nur ein einzelnes Ziel trifft.

    Und darüber hinaus...

    Wir lesen eure Beiträge in den Foren und erstellen Listen von Features und Fehlern, um die wir uns in zukünftigen Patches kümmern werden. Wir haben mittel- bis langfristige Pläne, um die Erfahrung mit benutzerdefinierten Spielen weiter zu verbessern und werden bald unsere sozialen Features mit Chat-Kanälen erweitern. In den kommenden Wochen werden wir mehr Details darüber mit euch teilen. Wie bei unseren früheren Spielen werden wir StarCraft II für viele, viele Jahre aktiv unterstützen.
  2. Das Overlord update ist fett
  3. Tanatos made in China

    Fake. Nix 95% oder so. Obvs hätt ich nix gegen den Patch aber wont happen.
  4. Sehr warscheinlich den das wäre ein krasser Bruch im Overlord-Desigin und wäre ein Riesen Vorteil für Zerg im early.
  5. Naskan Member

    inwiefern?
    ich mein ok der overlord wird schneller und er kann creep spawnen im fliegen ... aber inwiefern hast du vorteil? wegen dem scouten? sehr unwahrscheinlich ... ob fake oder nicht möcht ich gar net sagen
    gibt zu viel sachen die gefaked sind und echt aussehen
    und zu viel sachen die gefaked aussehen und echt sind
  6. Tanatos made in China

    Blizzard hat nichtmal in der BETA so krasse verschiedene balance changes gemacht :) Deshalb ist es fake.
  7. Gnizz *poof*

    fake and gay
  8. Tanatos made in China

    StarCraft II: Wings of Liberty - Patch 1.1.0

    To get the latest news and interact with the community, visit our StarCraft II website. Be sure to check out our Game Guide for an in-depth look at StarCraft II gameplay. We wish you all the best on your journeys through the embattled Koprulu Sector!


    General

    * The Standard (US) and Standard for Lefties (US) hotkey configurations are now available in all regions.
    * A new game clock has been added. Players can now instantly see how long they've been in their current mission or match. This feature can be turned on or off in the Gameplay Options menu.
    * A new Quick Save option is now available for the single-player campaign. Players can now quickly save their mission progress by pressing Ctrl + Q.
    * A new System Panel has been added. Players can now view their local time and FPS while in game by mousing over the Menu (F10) button in the upper-left hand corner of the game screen. Laptop users can also view Wi-Fi signal strength and battery levels.
    * Sight granted by death reveal no longer lifts Fog of War. Units revealed in this manner are not targetable.
    * (Mac only) Moved StarCraft II data files and settings from the Documents folder into the Application Support folder.
    * Support for NVIDIA 3D Vision has been added. To experience StarCraft II: Wings of Liberty in 3D on your desktop or notebook, you will need 3D Vision. For more information, visit www.nvidia.com/Starcraft3D



    Balance Changes

    * PROTOSS
    o Zealot
    + Build time increased from 33 to 38.
    + Warp Gate cooldown increased from 23 to 28.

    * TERRAN
    o Battlecruiser
    + Ground damage decreased from 10 to 8.
    o Bunker
    + Build time increased from 30 to 35.
    o Reaper
    + Build time increased from 40 to 45.
    o Siege Tank
    + Siege mode damage changed from 50 to 35 (+15 armored).
    + Upgrade damage changed from +5 to +3 (+2 armored).

    * ZERG
    o Ultralisk
    + Ram ability removed. Ultralisk will now use normal attack against buildings.
    + Damage decreased from 15 (+25 armored) to 15 (+20 armored).

    * Maps
    o Desert Oasis
    + Destructible Rocks have been added to make natural expansions easier to protect.
    + Center Xel'Naga Tower area has been narrowed.



    StarCraft II Editor Improvements

    * Added new requirement types: Odd, Divide, Mod, Multiply.
    * Added a chance field to effect data.
    * Added support for the Slider dialog control type.
    * Added a trigger to deal damage from a unit.
    * Added a trigger event response to provide the amount a player or unit property changes.
    * Added a trigger event when an effect executes.
    * New Trigger Editor functions:
    o Save Data Conversation State Value (Action).
    o Load Data Conversation State Value (Action).
    o Players On Team (returns Player Group associated with teams in game lobby).
    o Unit Owner Changes (Event).
    o Old Unit Owner (returns player ID in response to Unit Owner Changes).
    o New Unit Owner (returns player ID in response to Unit Owner Changes).
    * XP, Level, and Bounty unit properties can now be modified by triggers.
    * Banks now save/restore XP, learned abilities, and items.
    * Message Window now includes a time stamp for each message.
    * An actor event is now dispatched when a missile cannot hit its target.
    * When loading documents with Battle.net-only dependencies, you will now be prompted to log in and download the dependency data, rather than failing to load.
    * Game variants now automatically use the default melee variants for new maps, without requiring manual generation. This will not take effect for maps created prior to this patch.
    * The Custom game variant is no longer automatically included when other non-default variants are defined.
    * Increased the maximum recharge vital rate for heal effects.



    Bug Fixes

    * Battle.net
    o Chat windows no longer vanish when exiting a multiplayer map or campaign mission.
    o Fixed an issue where players would still receive toasts when their status was set to busy.

    * Custom Games
    o Default race in a game lobby is now properly set to Random.
    o Players can now configure the lobby for 1v5 matches.
    o The search functionality for map searches has been improved.
    o Lobby hosts will now receive a toast when an invited player declines an invitation.
    o Custom game lobbies will now remember the game mode chosen under a category.
    o Fixed an issue where changing the category to "Custom" would default the teams to 5v3.
    o Fixed an issue where custom maps could not be reported from the map preview screen.

    * Gameplay
    o General
    + If a unit loads into a transport, missiles targeting it will no longer target similar units in the area.
    + Structures damaged during construction will no longer count towards structures lost.
    + Fixed an issue where builders waiting for an area to clear could block units trying to leave the area.
    + Fixed an issue with inventory drop range checks.
    + Fixed an issue that, in certain cases, allowed a command to be issued that did not appear on the command card
    o Interface
    + Queue tooltips now display information about what is in progress.
    + Fixed an issue where the back button would not always return players to the score screen properly.
    o Terran
    + Marines trained at multiple Barracks will now prefer a Barracks with a Reactor over one with a Tech Lab or no attachment.
    + SCVs will now load into the closest Command Center if multiple are within range.
    o Zerg
    + Creep now recedes properly when an AI-controlled Hatchery, Lair, or Hive is destroyed.

    * StarCraft II Editor
    o The Player Leaves Game event now fires when a player leaves or they are defeated/victorious.
    o Loading screen progress bar option now works when using Melee loading screen type.
    o Test Document now works properly on maps with Battle.net-only dependencies.
    o Publishing a new file using Major revision will now properly set the document version to 1.0.
    o Publish dialog now properly remembers the Show Real Name setting from previous publish.
    o File preview panel now displays author's real name if that option was set during publishing.
    o The Import module will now allow importing an override Assets.txt file.
    o Undoing a terrain object modification will now also undo associated terrain changes.
    o Editor will display document text from another locale if no text for the active locale exists.
    o Copying points with custom models will display the model properly on the pasted point.
    o It is no longer possible to have multiple default variants in the Game Variants dialog.
    o Removed icon support for attribute and variant definitions, as Battle.net does not display these.
    o Fixed issues with invalid map bounds when creating 32x32 maps.
    o Fixed issues with poor performance in the Terrain Editor when scroll bars are visible.
    o Fixed issues with drag-and-drop in Trigger Editor when tracking is not enabled.
    o Fixed an issue that would cause a crash if multiple unit forms had too many abilities.
    o Fixed an issue with temporary publish names in the Publish dialog still verifying the original name.
    o Fixed an issue with the Unit Manipulates Item trigger.
    o Fixed excessive delays on some systems when saving files using the Smaller Files option, and also when publishing Locked files.
    o Fixed preview panel display in Terrain Editor palettes.
    o Fixed performance issues in Terrain Editor when modifying terrain with many road tiles on the map.
    o Fixed initial display of variables in the Trigger Debugging Window.
    o Fixed generated script for built-in attribute values, which caused them to not be accessed properly.
    o Fixed action list when modifying a Custom Script action without sub-views enabled.
    o Fixed loading map dependency data.
    o Fixed an issue where loading complex bank files would cause the client to disconnect from Battle.net.

    * Technical Issues
    o Fixed an issue where unplugging headphones could cause the game to freeze.
    o Fixed an issue where XP systems running with Unicode characters enabled could prevent a player from starting a multiplayer game.