Release bekannt

Dieses Thema im Forum 'StarCraft 2' wurde von Mirabai gestartet, 4 Mai 2010.

  1. Mirabai ʕ •ᴥ•ʔ TOO OLD!

    Für viele ist ein Spiel auch kein Spiel mehr, sondern nur noch eine von vielen wettkampf Plattformen und um besser als die anderen zu sein wird eben die komplette Freizeit in das "Spiel" gesteckt.
  2. Tanatos made in China

    Naja, imo macht ein Spiel wie sc2 halt nur Spass wenn man relativ gut ist. Natürlich kann man es auch übertreiben siehe Korea.
  3. flip HeavySpamSupportTeam

    Naja die spielen halt Spiele auf dem Niveau wie wir Fussball oder so.
  4. Sentinel Motzmuh

    Der SC-Wahn in Südkorea ist auch nur ein Produkt von sehr vielen Zufällen:
    • starke Einfuhrbeschränkungen auf japanische Spielekonsolen (wegen WKII), darum PC als Hauptspielgerät im Gegensatz zu Japan
    • massives Aufkommen von staatlich geförderten PC-Bangs (Internetkaffees), weil Internet zu Hause zu teuer
    • Verbot von FPS Games
    • Fernsehmacher sieht SC in einem PC-Bang und kommt auf die Idee das ins TV zu bringen
    Letztendlich war Starcraft primär zur richtigen Zeit am richtigen Platz.
  5. Gnizz *poof*

    zudem war Südkorea zur Zeit des Releases in einer Wirtschaftskrise und die TV Sender mussten günstig das Programm füllen, so 'ne SC Show zu produzieren kostete halt nichts.
  6. Tanatos made in China

    FPS sind nicht verboten in Korea. Kommt sogar CounterStrike Werbung dort im TV und wird gezeigt wie Leute dort abgeschossen werden :)
    Siehe auch: http://www.quakewars.co.kr

    Hier btw interessantes zur aktuellen Situation im "pro" gaming in Korea: http://www.teamliquid.net/forum/viewmessage.php?topic_id=126075

    Klingt mir irgendwie ziemlich nach Sklavenhaltung.
  7. Barret ¯\_(ツ)_/¯

    wer so dumm is und sein leben einem spiel mit unbestimmter zukunft verschreibt bekommt von mir kein mitleid.
  8. Sentinel Motzmuh

    Ja heutzutage, SC war vor 12 Jahren. Als das raus kam, war Kohl noch Kanzler. ^^