Diablo III

Veanor

ex Martial Artist
wär halt schon bissl fürn arsch wenn du 100e std damit verbringst deine plvl zu farmen und diese dann schlagartig verpuffen.. also wenn sie ne ladder/season implementieren dann sollten zumindest die lvl erhalten bleiben.. spätestens in season 2 oder 3 (bzw abhängig davon wie lang diese dauern) ist der bonus durch plvl kein all zu großer vorsprung mehr (hoffe ihr könnt meinen gedankengängen folgen.. bin bissl zu faul um zu tippen :p)
 
wär halt schon bissl fürn arsch wenn du 100e std damit verbringst deine plvl zu farmen und diese dann schlagartig verpuffen.. also wenn sie ne ladder/season implementieren dann sollten zumindest die lvl erhalten bleiben.)

das verpuffte schon in D2 nicht, wenn die Ladder vorbei war wurde der Ladder Char zu einem normalen Char und man konnte da ganz normal weiter spielen. Oder eben mit einem neuen wieder in die neue Ladder einsteigen.
 

Tears

made in Ulduar
das verpuffte schon in D2 nicht, wenn die Ladder vorbei war wurde der Ladder Char zu einem normalen Char und man konnte da ganz normal weiter spielen. Oder eben mit einem neuen wieder in die neue Ladder einsteigen.

"ganz normal weiterspielen" ohne ladder items usw...
:facepalm::facepalm::facepalm::facepalm:

manni ich möchte dir vom ganzen herzen danken, dass du uns hier mit information versorgst die nie ein mensch zuvor gehoert hat.
 
alle Items in D2 die zur aktuellen Ladder gehörten wurden im Nachhinein (nach Ende der Ladder) für das normale Spiel freigegeben und für die neue Ladder gab es wieder neue Sachen. Ich habe Ladder fast 10 Jahre gespielt also erzähl kein Scheiss ...
 

Tears

made in Ulduar
Und hast du auch weiter non-ladder gespielt?

Nun wirst du wohl verstehen was ich wirklich meine... NIEMAND hat Lust oder Spass daran einen Modus zu spielen in dem er nicht Zugang zu ALLEN Items hat. Das ist die Aussage von Alex und mir... mein Gott ey...
 
so hat Ladder nun mal funktioniert, du konntest an der Ladder Teilnehmen, hast dann die neu erschienenen Items gehabt und am Ende der Session musstest du dich entscheiden, normal weiter spielen und ein halbes Jahr warten auf die neuen Items oder eben wieder bei o beginnen und die neuen Items sofort haben. In jedem Fall begann man die Ladder immer mit Null.

Warum sollte es jetzt anders sein, wenn das nicht regelmäßig resettet wird gibt es nach einer gewissen Zeit ja keinen Wettkampf mehr weil die "alten" nicht mehr eingeholt werden können.

Man könnte höchstens einen Ladder Paragon einführen, der zusätzlich zum normalen Paragon Mode zählt und eben auch für eine Art Bonus verwendet werden kann wie jetzt schon der normale Paragon Modus.
 

Tears

made in Ulduar
Ist diese Zwanghafte Art jemanden etwas erklären zu wollen eine anerkannte Krankheit oder warum versuchst du ständig uns auf den Weg er Erleuchtung zu bringen? Denkst du ernsthaft das hier irgendjemand ist, der nicht weiß wie die alte Diablo 2 Ladder funktioniert hat? Langsam bekomme ich echt Gehirnplaque wenn ich deine sinnbefreien beiträge lese...

Alter du spielst dieses Spiel nicht mal und versuchst hier einen vom Stapel zu lassen, WTF !
 

Gnizz

*poof*
Dis_gonna_b_gud.gif
 

Anduryondon

addicted to Touhou music
wär halt schon bissl fürn arsch wenn du 100e std damit verbringst deine plvl zu farmen und diese dann schlagartig verpuffen.. also wenn sie ne ladder/season implementieren dann sollten zumindest die lvl erhalten bleiben..

Naja sehe ich anders, war ja im d2 laddermodus genauso gelöst, ob das nun eine gute Lösung ist oder nicht sei mal dahingestellt. Aber fände es schon strange mit nem neuen char direkt wieder mit paragonlevel 1000 zu starten, da geht dann auch irgendwo der Sinn flöten.
 

Veanor

ex Martial Artist
weiß nicht ob der sinn dabei flöten geht.. p 2.0 wurde ja angekündigt als "farm ohne ende und grenzen".. wenn du jetzt nach jeder season nen reset aufs aug gedrückt bekommst, hat dieser farm sehr wohl grenzen (non-ladder interessiert dann wohl eher die minderheit und ich möcht mich in den posts auch gar ned drauf beziehen).. es wird dir halt plötzlich zum reset ein schild mit der aufschrift "thx für deinen einsatz.. leider ist JEGLICHER progress flöten gegangen" vors gesicht gehalten..
meiner meinung nach braucht es eine konstante (plvl ist hier nur ein beispiel..) die deine dedication für den farm (fällt das deutsche wort grad ned ein) auch würdigt..
 
Als Belohnung für den Verlust des Paragon Levels und der Chars, könnte man ja die Möglichkeit nehmen, auf neuere und oder bessere Items zuzugreifen, welche es eben nur in der Ladder gibt. Zumindest sah ich das vorher immer als Belohnung an. Ein weitere Vorteil ist, dass der Item Sammelwahn immer wieder von vorn beginnt. Ohne Ladder hat man nach einer gewissen Zeit ja bereits alles und würde eh nur für XP Leben.
 

Anduryondon

addicted to Touhou music
weiß nicht ob der sinn dabei flöten geht.. p 2.0 wurde ja angekündigt als "farm ohne ende und grenzen".. wenn du jetzt nach jeder season nen reset aufs aug gedrückt bekommst, hat dieser farm sehr wohl grenzen (non-ladder interessiert dann wohl eher die minderheit und ich möcht mich in den posts auch gar ned drauf beziehen).. es wird dir halt plötzlich zum reset ein schild mit der aufschrift "thx für deinen einsatz.. leider ist JEGLICHER progress flöten gegangen" vors gesicht gehalten..
meiner meinung nach braucht es eine konstante (plvl ist hier nur ein beispiel..) die deine dedication für den farm (fällt das deutsche wort grad ned ein) auch würdigt..

Jo, ich kann die Einstellung nachvollziehen und seh das auch ähnlich. Aber gleichzeitig finde ich es auch sinnlos mit plvl 1000 direkt in der ladder loszulegen, da machste doch nach 2 Wochen direkt wieder Torment 6. Wahrscheinlich ist das Laddersystem einfach nicht mehr zeitgemäß und Blizzard muss sich was innovativeres ausdenken.
 

Tanatos

made in China
Spiele haben sich einfach weiterentwickelt. Ladder würde nichtmehr funktionieren, es gibt einfach zuviele Spiele heutzutage als Alternativen. Hardcore würden Leute vielleicth racen aber softcore würde wenig einfach zu wenig Anreiz bieten, ausser natürlich es gäbe jedesmal neue content Patches was aber einfach unrealistisch ist.
kA wie D3 über längeren Zeitraum überleben soll. Unendliches Paragon ist nice, aber Torment 6 ist einfach nicht schwer genug. Ka ob sich das mit dem Addon ändert, aber atm sehe ich langfristig nocht nicht wirklich die Herausforderung.
 

Veanor

ex Martial Artist
Da Ihr ja alle so schön auf Groß- und Kleinschreibung achtet, nehm ich mir mal ein Beispiel daran ;)
Kein Plan ob Ihr die Dev. Interviews verfolgt habt.. da kamen ein paar interessante Konzepte zur Sprache. z.B. eine Ladder bzgl. eines festgelegten Dungeons (komplett nicht-random!).. soll heißen, es spawnen immer die gleichen Mobs, im gleichen Abstand, an den gleichen Positionen etc.. in der Ladder wird dann der schnellste Clear der jeweiligen Klasse/2er Grp/3erGrp/4er Grp angezeigt..

Klingt bissl nach ner Dota Map ohne gegnerische Heroes..

Kurz vorm WE ham sie dann nochmal nen Tease rausgelassen :D

800px-D3_ladder_team_01.jpg
 

Anduryondon

addicted to Touhou music
Jo ich hab bisher null darüber gelesen, das mein ich ja, dass sie imo auf jeden Fall ein aktuelles Laddersystem verwenden müssen und nicht einfach das aus D2 kopieren. Bin mal gespannt was da noch kommt.
 
Oben